AW: War Hitler überwiegend gut oder böse?

(ecriture automatique // Montag, 12. September 2011, 16:44)

31.08.2011 09:11

954

Schwarzes-K
antiju..xerist

Registriert seit: 22.08.2011
Ort: Reichsmessestadt
Beiträge: 166

netter schwachsinn den du da zitierst über sebottendorf und die thulegesellschaft!
sebottendorf wurde in hoyerswerder geboren, der erst 1913 wegen einem konflikt die türkische staatsbürgerschaft an...zu deiner quelle, wikipedia, sage ich nur lächerlich, viele vielleicht und ungefähr und wenn einem was nicht passt, an dann schreiben wir es einfach selbst hinzu bei wiki, solange esder lüge dient wird es anerkannt!
also bring andere beweise für einen angeblichen jüdischen ursprung der thulegesellschaft! da erst ab dem thule-orden juden akzeptiert wurden, nicht alle, aber man erkannte das nicht alle das böse in sich trugen.
die thulegesellschaft entwickelte sich aus den herren des schwarzen steins, bzw. ist dort der ursprung zu suchen.
dieser orden aus dem frühen mittelalter basiert auf wesenheiten und wurde durch die inquisition fast ausgelöscht.

also nichts mit juden...natürlich meine ich ju...xer die mit den komischen ohren und der langen krummen nase

Niemals beuge ich mich diesem Staat
Keine Repression kann so Groß sein
Das mein Wille nach Freiheit
Sie nicht erträgt



Please login to add a comment